Nachhaltige Unterstützung durch den Solidarfonds NRW

soli3Durch die Hilfe des Solidarfonds NRW konnten wir vor zwei Jahren unser Lernbüro mit 15 Laptops und einem Beamer ausstatten. Das Lernbüro steht im Vormittagsbereich vor allem unseren internationalen Klassen zur Verfügung, die dort mit Hilfe moderner Software sehr individuelle Lernwege beschreiten können, um ihre Sprach-, Lese- und Mathematikkenntnisse zu verbessern. In diesen Klassen mit sehr vielen verschiedenen Sprachen und sehr unterschiedlichen Kenntnissen und Voraussetzungen ist es notwendig ganz individuell und schülerorientiert zu arbeiten. Das Lernbüro ermöglicht uns dies in ganz besonderer Weise.

soli1

Im Nachmittagsbereich und auch in den Lernzeiten können alle Schülerinnen und Schüler der HvK von unserem Lernbüro profitieren.

Dieses Jahr wurden wir dankenswerterweise wieder vom Solidarfonds unterstützt, um eine nachhaltige Nutzung des Lernbüros zu ermöglichen. Das uns zugedachte Fördergeld in Höhe von 2.500 Euro wird zur Verlängerung und Erneuerung von Softwarelizenzen eingesetzt.

Vielen herzlichen Dank dafür!

J. Rienäcker