Neue Produktion der Theater-AG: „Dunkle Komödie“ (ab 21.03.2017)

Theater-AG 2017 der HvK

Theater-AG bringt die „Dunkle Komödie“ von Peter Shaffer auf die hell erleuchtete Bühne

Die neue Produktion der Theater-AG des Heinrich-von-Kleist-Gymnasiums ist schon fast ein Klassiker der modernen Komödien. Es geht um Brindsley Miller, einen – eher mittelmäßigen – Künstler, der den Besuch einer reichen Russin erwartet. Diese Dame möchte einer seiner Skulpturen erwerben. Es entsteht da nur ein Problem: Nach kurzer Zeit gibt es einen totalen Stromausfall! Und zu allem Überfluss erscheint Brindsleys nörgelnder Schwiegervater sowie seine ehemalige Freundin. Der besondere Reiz des Stückes: Die Schauspieler müssen während des Stromausfalls so tun, als bewegten sie sich in der Dunkelheit, allerdings bei voller Bühnen-beleuchtung! Sehr vertrackt und nicht einfach zu spielen. Die Theater-AG stellt sich der Herausforderung…

Die Premiere findet am kommenden Dienstag, 21.3. um 19 Uhr im Forum des Schulzentrums Gerthe, Heinrichstraße 2, statt. Weitere Aufführungen: Mittwoch, 22.3. und Freitag, 24.3., ebenfalls um 19 Uhr.